Workshops und Konferenzen

Sie möchten in Ihrer Institution Austausch und Kollaboration fördern, Denkprozesse anstossen oder Ihre Zielgruppe (Dozenten, Bildungsexperten, Mitarbeiter) motivieren, sich mit den neuen Möglichkeiten der Bildung unter der Digitalisierung auseinanderzusetzen?

In einem massgeschneiderten Workshop- sei es im Rahmen einer grösseren Veranstaltung oder als Einzelangebot nur für Sie- zeige ich Ihnen Möglichkeiten und Methoden auf, initiiere den Wissenstransfer unter und mit den Beteiligten und stosse Veränderungen an. Die Teilnehmer werden dabei aktiv einbezogen und verlassen den Workshop mit vollen Händen- eine neu gelernte Methode, viele Impulse für die eigene Arbeit und grosse Motivation, das Erlebte umzusetzen.

Mögliche Themen:

  • Digitale Medien und Lernumgebungen in der Bildung
  • Neue Lehr- und Lernformen unter Verwendung digitaler Werkzeuge
  • Digitale Kompetenzen- was sind sie, warum braucht es sie, wie kann man sie erarbeiten?
  • Methoden der Zusammenarbeit und des Austausches: Kollaborationstools, Soziale Medien, Gestaltung des Onboardings
  • Persönliches Wissensmanagement und Social Learning

Interessiert? Nach einer ersten Kontaktaufnahme vereinbaren wir ein Telefongespräch, in dem wir Ihre Bedürfnisse detailliert anschauen. Darauf erstelle ich Ihnen einen Vorschlag für Inhalt und Ablauf des Workshops und eine Offerte. In einem zweiten Gespräch schauen wir an, ob das Angebot Ihren Wünschen entspricht und bauen eventuelle Änderungen ein. Sie kündigen die Veranstaltung an und organisieren die Anmeldungen. Spätestens 4 Wochen vor dem Termin erhalte ich von Ihnen das definitive Ok. Und dann freue ich mich auf den Termin bei Ihnen!

 

Was meine Kunden sagen:

«Monika Schlatter hat uns mit ihrem Workshop Lust darauf gemacht, unser Wissen mit anderen zu teilen und innerhalb der Organisation sichtbar zu machen. Gerade in einer Expertenorganisation wie einer Hochschule ist dieser Gedanke ganz zentral, damit alle voneinander profitieren und lernen können.»

Anita Holdener, Zentrum für Lernen und Lehren, Hochschule Luzern

 

Vergangene Workshops:

  • 18. Juni 2018: Interner Workshop „Persönliches Wissensmanagement- Integration ins Studenten-Curriculum“ am Retreat der Hochschule für Technik, FHNW
  • 5. Juni 2018: Workshop „Working Out Loud für die Zusammenarbeit“ an der Digitale 2018 der Hochschule Luzern
  • 18. Mai 2018: Workshop „Medienunterstützter Unterricht“ für Dozierende des Palliativbasiskurses in Langzeitpflege A2 am Kantonsspital St. Gallen
  • 8. Dezember 2017: „Working Out Loud – transform your organization by transforming yourself“, Barcamp Session am Teal Camp Thun
  • 2. November 2017: „Working Out Loud- Konzeptansatz für ein nachhaltiges Veränderungsmanagement“ am i2summit in Zürich

 

Impressionen