Lernangebote und Konzepte

Sie möchten Ihren Kunden oder Ihrer Zielgruppe neue, moderne Lerneinheiten anbieten und dabei die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen?

Ich berate und unterstütze Sie bei der Vervollständigung und Erweiterung Ihres Bildungsangebotes auf Basis der vorhandenen Elemente und unter Einbezug neuer technologiegestützter Lernformen. Dabei ist es für mich zentral, nicht einfach nur Lernstoff zu digitalisieren oder zusätzliche Werkzeuge einzusetzen, sondern das Vorhandene zu nutzen, in moderne Lerneinheiten umzuwandeln und mit kollaborativen Aktivitäten zu erweitern. Bei entsprechenden Fach-Kenntnissen erstelle ich Ihnen gerne auch digitale Lerneinheiten nach Mass.

Mögliche Methoden und Themen:

  • Microlearning- Lernen in kleinen Happen
  • Selbstbestimmtes Lernen: Soviel wie nötig, wann ich es will
  • Wie gehen wir vor bei Blended Learning/Flipped Classroom Ansätzen?
  • Lernen 4.0: Kollaboration, Soziales Lernen, Persönliches Wissensmanagement
  • Digitale Kompetenzen- was sind sie, warum braucht es sie, wie kann man sie erarbeiten?
  • Pimp up my Lernumgebung- was mein LMS alles kann.

Interessiert? Nach Ihrer Kontaktaufnahme vereinbaren wir ein Telefongespräch, in dem wir erste Bedürfnisabklärungen machen- wo stehen Sie, was sind Ihre Ideen? Darauf vereinbaren wir ein persönliches Treffen, in dem wir Ihren Bedarf weiter klären und ich Ihnen erste Vorschläge mache, wie ich Sie bei Ihren Plänen unterstützen könnte. Danach erhalten Sie von mir ein unverbindliches Angebot, welches wir zusammen genau auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Habe ich Sie überzeugt? Dann freue ich mich auf unser gemeinsames Projekt!

 

Vergangene Arbeiten:

  • 22. Mai bis 11. Juni 2018: Co-Moderation des offenen Online-Kurses „Drei Wochen Twitter
  • 26. April 2018: „Lernen mit Twitter? Ja klar!“, E-Lecture der virtuellen PH Österreich (Videoaufzeichnung)
  • 13. März 2018: „Twitter for Scientists“, Coffee Lecture des Departement D-CHAB der ETHZ (Video zur Präsentation)
  • 2012-2017: Teilgebende am Corporate Learning MOOCathon 2017 und Verfasserin des Wochengezwitschers
  • 2016: Erstellung eines E-Learnings für einen medizinischen Ausbildungslehrgang an der Höheren Fachschule H+. Vermittlung von Basiswissen als Vorbereitung auf den Präsenzkurs gemäss dem Prinzip Flipped Classroom. Theoretische Grundlagen und Fragenkataloge in Moodle, in Zusammenarbeit mit drei verschiedenen Dozenten

 

  • 2014/15: Autorin und Redaktorin von E-Learnings und Fallstudien im Bereich pharmazeutische Fortbildung für die online-academy.ch der pnn AG und als Mitarbeiterin bei der medinform GmbH
  • 2014/15: Verantwortliche für die Erweiterung und den (inhaltlichen, finanziellen und technischen) Unterhalt eines Online Nachschlagewerkes
  • 2013: Initiantin eines Online Journal Clubs für Onkologen und Videointerviews mit Fachexperten
  • 2012: Mitarbeit und Plattformverantwortliche bei Lernvideos für Krebspatienten
  • 2005: Erstellung meiner ersten E-Learnings „Reisemedizin“ und „Tumormarker“ für die  online-academy.ch der pnn AG

 

Impressionen

Online Journal Club, Relatris, 2013

Fallstudie Abnehmen mit Arzneimitteln, Autorin, Relatris für pnn AG

Videoplattform Tumorsprechstunde, beupdated, 2012

E-Learning Ektoparasiten, Redakteurin, medinform GmbH

Online Nachschlagewerk, medinform, 2014